Social Media

Limettenpresse neu und unbenutzt – zu verschenken! Bei Facebook habe ich mich auf die Suche nach Tauschbörsen und Flohmärkten gemacht und mir angeschaut wie die neue Konsumkultur in diesem sozialen Medium funktioniert.

limettenpresse.(1)

Markus Franken beschreibt in seinem Text „Teilen, Tauschen, Schenken: eine neue Kultur des Konsums“ das Internet als „permanenten Flohmarkt“ (Franken: S. 253). Es gibt unzählige Portale im World Wide Web, die es sich zur Aufgabe gemacht haben diesen digitalen Flohmarkt darzustellen. Mittlerweile hält die Biete-Tausche-Suche-Kultur aber auch in den sozialen Netzwerken wie Facebook Einzug – und wie genau das ausschaut, möchte ich versuchen im Folgenden darzustellen.

tauschbörsen (2)

Auf Facebook haben sich zwischenzeitlich unzählige Gruppen gebildet, die vor allem einen (regionalen) digitalen Flohmarkt darstellen. Jeder ist befugt der Gruppe beizutreten und seine Ware(n) zum Verkauf, zum Tausch oder als Geschenk anzubieten. Dabei gibt es so gut wie keine Produktgrenzen – von A wie Autoradios über M wie Musikinstrumente bis Z wie Zitronenpresse.

Es erscheint durchaus logisch, dass soziale Netzwerke wie Facebook sich dazu eignen um in seinem digitalen Freundeskreis und in ausgewählten Gruppen Gegenstände anzubieten, die man selber nicht mehr gebrauchen kann oder nach Produkten zu suchen, die man sich momentan nicht leisten kann oder die man sich nicht kaufen möchte.
Im Idealfall bekommt man schnell eine Antwort, der Eintrag wird von Freund*innen geteilt und man kann „sehen“ mit wem man sich dort austauscht beziehungsweise ist die Person einem sogar bekannt. Allerdings fehlt bei Facebook die Möglichkeit die Anbieter einfach und für alle einsehbar zu bewerten, wie es bei eigens für den Handel angelegten Portalen (Ebay, Amazon, etc.) üblich ist.

Zusammenfassend lässt sich als feststellen, dass auch ein soziales Netzwerk, welches ursprünglich zur simplen Kommunikation dienen sollte, sich zu einem viel frequentiertem persönlichen Handelsmedium entwickelt hat. Facebook funktioniert in diesem Zusammenhang schnell und einfach sowie bietet eine persönlichere Möglichkeit gemeinsam zu konsumieren.

Quellen:
Franken, Markus und Heinrich-Böll-Stiftung. 2013a.Teilen, Tauschen, Schenken: eine neue Kultur des Konsums. In: Bericht aus der Zukunft: wie der grüne Wandel funktioniert, 249-258. München: oekom.

(1) Screenshot von Facebook. Biete, Suche, Tausche, Verschenke – BERLIN. 17.04.2014, 22:15Uhr https://www.facebook.com/groups/GebenNehmenBerlin/?fref=ts

(2) Screenshot von Facebook. Tauschbörse Berlin. 17.04.2014, 22:23Uhr https://www.facebook.com/groups/110579605796840/?fref=ts

 

 

 

2 Gedanken zu “Social Media

  1. Als ich meinen Wg-Kühlschrank loswerden wollte, habe ich es zunächst auch über Facebook versucht, um mir die Mühe des Einstellens bei Ebay-Kleinanzeigen zu sparen. Und siehe da, einige Tage später holte ihn jemand ab. Ohne erst ewig herumzufragen, ob Bedarf sei oder ihn in ein dafür vorgesehenes Portal zu stellen, bin ich ihn also gleich losgeworden. Und obendrein an einen guten Freund.
    Es ist eine gute Möglichkeit, Dinge, die für Andere noch brauchbar seien könnten, weiterzugeben, ohne sie zu verschrotten, was uns wieder zum Nachaltigkeitsgedanken führt.

    Liken

  2. Beim Stöbern unter den ersten Beiträgen in unserem Block, finde ich diesen besonders interessant und ansprechend. Man vermutet auf sozialen Plattformen, wie facebook nicht unbedingt ein Tauschportal zu finden. Nach der Lektüre deines Eintrags habe ich auch einmal Tauschgruppen auf facebook gesucht und bin schnell fündig geworden. Wie du bereits geschrieben hast, gibt es diese Gruppen auch in unterschiedlichen Städten, und zu verschiedenen Themengebieten. Mittlerweile gibt es sogar Gruppen, in denen WG Zimmer oder Wohnungen auf Zeit angeboten werden, oder auch Mitfahrgelegenheiten. Insgesamt ein sehr informativer Beitrag. Der Schreibstil gefällt mir auch sehr.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s